zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Veranstaltung

zurück zur Übersicht
Lesung

Nina Sahm „Die Tage mit Bumerang“

Nichts ist mehr wie vorher in dem kleinen Dorf. Seitdem Annu einen tragischen Unfall verursacht hat, schneiden sie die Nachbarn. Sogar ihr bester Freund Lars hat sich von ihr abgewandt. Langsam, aber sicher verzweifelt Annu allein in ihrem windschiefen Haus. Bis eines Tages ein Schaf vor ihrer Tür steht, das sich nicht wegschicken lässt. Der störrische Gast heißt von nun an Bumerang – und holt Annu langsam ins Leben zurück. Die Zuversicht kommt im Schafspelz: Ein hinreißender Roman, der einen direkt in den verwilderten Garten von Annu versetzt, mitten auf das alte Sofa, auf dem es sich auch schon Bumerang bequem gemacht hat.

„Tage mit Bumerang“ ist der vierte Roman der in Heilbronn geborenen Autorin. Sie studierte Theaterwissenschaft, Germanistik und Anglistik in Leipzig und Budapest und arbeitet als Verlagsredakteurin. Ihr Debütroman „Das letzte Polaroid“ erschien 2014. Nina Sahm lebt mit Freund und Hund in München.

Voranmeldung per E-Mail

Eintritt frei

Wir bitten um vorherige Anmeldung.

Stadtbibliothek Heilbronn
Berliner Platz 12
74072 Heilbronn-Innenstadt
Tel. 07131 562663
https://stadtbibliothek.heilbronn.de


Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Heilbronn
Berliner Platz 12
74072 Heilbronn-Innenstadt
Tel. 07131 562663
https://stadtbibliothek.heilbronn.de