zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Veranstaltung

zurück zur Übersicht
1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland - Vortrag

Gewalt und Gewaltbegrenzung - Online- und Präsenz-Seminar
19.04.2021 | 14:30 - 16 Uhr

Das Seminar beschäftigt sich mit Gewalt und Gewaltüberwindung in den Heiligen Schriften des Judentums und der Christenheit. Dabei geht es auch um das Verhältnis des Alten Testaments zu seinen Fortschreibungen in Mischna und Neuem Testament.
Die unterschiedlichen Versuche Gewalt abzubauen geben Impulse für unsere Gegenwart. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Sie sind gleichermaßen zum Zuhören wie zum Diskutieren willkommen.

Das Seminar wird parallel für max. fünf Teilnehmende im Kilianshaus und zwölf Online-Teilnehmende angeboten.
Für die Online-Teilnahme bekommen Sie nach der Anmeldung einen Link zugesandt. Am 12.04. bieten wir Ihnen eine technische Einführung an: Von 13.30 bis 14.30 Uhr können Sie sich per Telefon in die Nutzung von „Zoom“ einweisen lassen. Sie bekommen dabei alle nötigen technischen Informationen, um online in den Tagungsraum zu gelangen.

Vortrag von Günter Spengler.

Anmeldung bis 30.03.2021 im Ev. Citypfarramt, Tel.: 07131 179850, E-Mail: pfarramt.heilbronn.citykirche@elkw.de, Kurs Nr.: 2021-12.

Veranstaltet in Kooperation mit dem Freundeskreis Synagoge Heilbronn e. V.

Weitere Infos auf www.heilbronn.de/juedisches-leben


Veranstaltungsort

Kilianshaus
Kirchbrunnenstraße 32
74072 Heilbronn
Tel. 07131179850