zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Veranstaltung

zurück zur Übersicht
1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland - Vortrag

Thomas Schipperges: Musik der Juden in Europa
07.04.2021 | 18 Uhr

Geradezu spektakulär vollzog sich der Aufstieg des jüdischen Sängers und Violinvirtuosen zum Kapellmeister am Hof der Gonzaga zu Mantua, an dem bereits seine Schwester Europa als gefeierte Sängerin wirkte. Rossi trat mit Canzonetten und Madrigalen in der Nachfolge Monteverdis in Erscheinung, prägte die neue Gattung der Triosonate und vertonte mehrstimmig hebräische Psalmen. Im Zusammenhang der mantuanischen Erbfolgekriege verliert sich seine Spur – Stoff für Spekulationen und Spionageromane wie den Thriller Hitlers Violine“ von Igal Shamir (Wien 2010).
Vortrag mit Professor Thomas Schipperges.

Veranstaltet in Kooperation mit dem Musikwissenschaftlichen Institut der Universität Tübingen und der Städtischen Musikschule Heilbronn.

Anmeldung per Mail an bibliothek@heilbronn.de

Weitere Infos auf www.heilbronn.de/juedisches-leben

Eintritt frei

Stadtbibliothek Heilbronn
Berliner Platz 12
74072 Heilbronn-Innenstadt
Tel. 07131 562663
https://stadtbibliothek.heilbronn.de


Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Heilbronn
Berliner Platz 12
74072 Heilbronn-Innenstadt
Tel. 07131 562663
https://stadtbibliothek.heilbronn.de