KontaktImpressumSchriftgrößeInhaltsverzeichnis
Obstgarten aus der Vogelperspektive

Kabarettistischer Vortrag

"Vergeblich klopft, wer ohne Wein ist, an der Musen Pforte." Aristoteles (384 – 322 v. Chr.)

Dienstag, 19. Juni, 19.00 Uhr
Botanischer Obstgarten Heilbronn

Gebhard Lamminger zeigt, dass es durchaus möglich ist, beim Denken ein Glas Wein zu trinken oder bei einem Glas Wein zu denken und dabei an der Musen Pforte zu klopfen. Eine Wein-Lese im besonderen Sinn, der Referent liest und präsentiert eigene Werke und verbindet dabei die Themen "Wein" und "Denken". Es geht um Vor-Denker und Nach-Denker, es geht um die Frage, ob Reden oder Denken zuerst kommt, oder noch grundsätzlicher, ob sich Denken überhaupt lohnt.

Gedanken über Sortenrein oder Cuvee werden thematisiert, aber auch die traurige Rolle des Korkenziehers. Und es besteht die Chance, im Rahmen eines Schnellkurses in zehn Minuten zum Weinkenner zu werden. Und über all diesen Denkprozessen steht der Satz von Augustinus, dem dann auch die Bierfreunde zustimmen können: "Im Trockenen kann der Geist nicht wohnen."

Veranstalter:„Lesen – Hören – Wissen – Freundeskreis der Stadtbibliothek Heilbronn“
Ort:Botanischer Obstgarten Heilbronn
Adresse:Eingang Ecke Erlenbacher Straße / Im Breitenloch
74072 Heilbronn
Eintrittspreis:frei
Zielgruppe:Erwachsene