KontaktImpressumSchriftgrößeInhaltsverzeichnis

Grundsätzliches

Die Stadtbibliothek Heilbronn ist ein leistungsfähiges großstädtisches Bibliothekssystem mit einer Zentralbibliothek, zwei Zweigstellen und einer Fahrbibliothek. Sie arbeitet mit der Bibliothekssoftware Bibliotheca2000. Die Verbuchung und die Rückbuchung der Medien ist mit RFID-Technologie automatisiert. Mit einem modernen und differenzierten Medienangebot, der Onleihe mit Medien zum Download, Internet- und PC-Arbeitsplätzen sowie attraktiven Veranstaltungen bietet die Stadtbibliothek Heilbronn sowohl im Theaterforum K3 als auch in den Stadtteilen Orte der Begegnung, des Wissens, der Literatur, der Leseförderung und der Information.

Mit einem Bestand von ca. 250 000 Medien erzielt die Stadtbibliothek jährlich ca. 1,18 Mio Entleihungen.

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (FaMI)

Wir bilden regelmäßig Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (FaMI) aus. Der Ausbildungsbeginn ist immer Anfang September. >> Informationen zum Bewerbungsschluss

Weitere Informationen zu diesem interessanten Ausbildungsberuf finden Sie hier:
http://www.bib-info.de/aus-fortbildung.html
http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/

Wir informieren Sie gerne!
Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns ein E-Mail:

Andrea Raisig (Personal- und Organisationsamt)
Telefon: 07131 56-2352
E-Mail

Dorit Kuhnle
(Stadtbibliothek)
Telefon: 07131 56-3135
E-Mail

Praxissemester für Studierende aus dem Bereich Bibliotheks- und Informationswissenschaften

Die Stadtbibliothek Heilbronn bietet ganzjährig eine Praktikumsstelle für Studierende der Bibliotheks- und Informationswissenschaft an

In der Einführungsphase lernen Sie die Stadtbibliothek Heilbronn kennen und arbeiten anschließend in verschiedenen Arbeitsbereichen der Bibliothek selbständig mit.

Wir bieten Einblick in:

  • Arbeit mit EDV-Verbuchungs- und Sicherungssystem
  • RFID-Selbstverbuchung
  • Medienbearbeitung
  • Kundenservice und Auskunftsdienst
  • Lektorat und Bestandserschließung
  • Kooperationen mit Kitas und Schulen
  • Veranstaltungs-, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Ausstellungen
  • Arbeit der Zweigstellen, der Fahr-, Kinder- und Jugend- sowie der Musikbibliothek
  • Projektarbeit

Das Freiwillige Soziale Jahr in der Kultur (FSJ Kultur)

Die Stadtbibliothek Heilbronn ist eine der Einsatzstellen in Baden-Württemberg für das FSJ Kultur.

Die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Baden-Württemberg bietet als landesweiter Träger seit September 2007 das Freiwillige Soziale Jahr in der Kultur (FSJ Kultur) in Baden-Württemberg an. Jugendliche können sich darin nach Schule oder Ausbildung ein Jahr lang kulturell engagieren und diese bildungs- und erfahrungsreiche Zeit zur persönlichen Weiterentwicklung sowie zur Orientierung, Studien- und Berufsvorbereitung nutzen.

Das FSJ Kultur dauert 12 Monate und beginnt jedes Jahr am 1. September. Für den Zeitraum des FSJ Kultur bekommen alle Freiwilligen ein monatliches Taschengeld und einen FSJ Ausweis, der diverse Vergünstigungen ermöglicht. Nach Abschluss werden ein Zertifikat und eine qualifizierende Bescheinigung ausgestellt.

Wer sich dafür interessiert, als Freiwillige/r selbst das FSJ Kultur ab September 2018 zu erleben, kann sich im Zeitraum vom 01.01.2018 bis zum 31.03.2018 online bewerben
http://www.lkjbw.de/fsjkultur/fsjkontakt.html