KontaktImpressumSchriftgrößeInhaltsverzeichnis

Wir schenken euch eine Geschichte

Die Schulklassen der Grundschule Alt-Böckingen besuchen im Rahmen des Projekts „Leseförderung“ regelmäßig die Bibliothek im Bürgerhaus. Neben dem Kennenlernen der Bibliothek und dem Ausleihen von Medien wird auch immer eine Geschichte von unseren Lesepatinnen und Lesepaten Helge Enzel, Rolf Hartlieb, Henning Hoffmann und Ralf Stegmann vorgelesen.

Diese Veranstaltungen finden in Zusammenarbeit mit dem Verein „Lesen – Hören – Wissen" – Freundeskreis der Stadtbibliothek Heilbronn e.V. statt.

 

Aktion Lix der Luchs lernt lesen

Die Heilbronner Bürgerstiftung und die Stadtbibliothek haben zum Schuljahresbeginn erneut die Aktion „Lix der Luchs lernt lesen“ gestartet. Ziel dieser Aktion ist es, möglichst vielen Erstklässlern Spaß und Freude am Lesen zu vermitteln.

Alle  Eltern der Heilbronner Schulanfänger erhalten am ersten Elternabend in der Grundschule eine „Lix der Luchs Mappe“. Diese enthält einen Gutschein, sowie einen Informationsflyer für die Eltern in verschiedenen Sprachen. Den Gutschein können die Kinder mit ihren Eltern oder gemeinsam mit ihrer Schulklasse bei einem Besuch in der Stadtbibliothek Heilbronn, in den Zweigstellen  Biberach und Böckingen sowie  im Robi einlösen. Als Geschenk erhalten die Kinder einen Leseausweis und ein Erstlesebuch. Und damit die Eltern das Angebot der Bibliothek gemeinsam mit ihren Kindern nutzen können, gibt es auch für einen Elternteil  einen Gutschein über eine dreimonatige kostenlose Nutzung der Stadtbibliothek.

 

Bilderbuchkino  Neu in der Familie: Chamäleon Ottilie
Donnerstag, 09.02.17 um 9.15 Uhr und 10.15 Uhr
Bibliothek im Bürgerhaus Böckingen
Eintritt frei

Paul und Anna Sausebier wünschen sich unbedingt ein Haustier, aber die Eltern sind dagegen. Doch keiner ahnt, dass sich längst ein Tier bei der Familie eingerichtet hat, das Chamäleon Ottilie.

Nur für Kindergartengruppen
Anmeldung in der Stadtteilbibliothek Bürgerhaus Böckingen oder unter der Nummer 07131-398205

Figurentheater FEX – Hase und Holunderbär
Mittwoch, 05.04. um 10 Uhr
Gewölbekeller Bürgerhaus Böckingen
Eintritt: 2 Euro

Endlich! Herr Felixus bekommt ein Paket mit Glücksbringern. Doch was soll ein Buch über eine Pechsträhne darin? Er trifft die Helden dieses Buches und sie zeigen ihm, was es damit auf sich hat.

Nur für Kindergartengruppen
Anmeldung in der Stadtteilbibliothek Bürgerhaus Böckingen oder unter der Nummer 07131-398205

Lesen macht stark – Lesen und digitale Medien
Pippilothek???  Eine Bibliothek wirkt Wunder
Donnerstag, 04.05./22.06./29.06./06.07./13.07./20.07. um 9.15 Uhr
Freitag, 05.05./12.05/19.05./23.06./30.06./07.07./14.07./21.07. um 9.15 Uhr
Bibliothek im Bürgerhaus
Eintritt frei

Der Fuchs jagt der Maus hinterher, durchs Kellerfenster, um die Ecke, durch einen engen Gang. Und dann stehen die beiden plötzlich zwischen vielen Regalen und noch mehr Büchern. „Das ist eine Bibliothek", erklärt die Maus. „Pippi ... was?", fragt der Fuchs. Doch dann findet er Gefallen an den Büchern – auch wenn er lesen lernen muss. Ausgerechnet ein Huhn hilft ihm dabei! Ob es um Hühnerknochen oder Zaubersprüche geht, in der Bibliothek findet jeder etwas. Und inmitten der Bücher versöhnen sich gar Fuchs und Huhn.

Für Kindergärten (Vorschulkinder)
Anmeldungen in der Stadtteilbibliothek Bürgerhaus Böckingen  oder unter der Nummer 07131-398205

Bilderbuchkino – Urmel taucht ins tiefe Meer
Donnerstag, 11.05.17 um 11 Uhr
Bibliothek im Bürgerhaus
Eintritt frei

Das Urmel ist mit seinen Freunden und Professor Habakuk Tibatong in der Südsee unterwegs. Nicht nur auf dem Meer ist es schön, sondern mithilfe der Tauchtabletten des Professors können sie auch die spannende Unterwasserwelt erkunden.

Nur für Kindergartengruppen
Anmeldung in der Stadtteilbibliothek Bürgerhaus Böckingen oder unter der Nummer 07131-398205

LixderLuchs Autorenlesung
Annette Neubauer: Ein Fall für den Meisterschüler
Ein Ratekrimi um Leonardo da Vinci
Mittwoch, 17.05.17 um 11 Uhr

Bibliothek im Bürgerhaus
Eintritt frei

Florenz um 1500: Leonardo da Vinci ist entsetzt! Ein Einbrecher hat sich in seine Werkstatt eingeschlichen und ein Buch mit wertvollen Notizen entwendet. Leonardos Schüler Salai und dessen Freundin Caterina machen sich in den Gassen von Florenz auf die Suche nach dem Täter. Bald schon nehmen sie die Spur eines geheimnisvollen Unbekannten auf – und stellen ihm eine Falle ...

Nur für Schulklassen der  Stufe 3
Anmeldungen in der Stadtteilbibliothek Bürgerhaus Böckingen  oder unter der Nummer 07131-398205