Kontrastansicht zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
0

Ausleihe und Rückgabe


Im August 2022 beginnt die umfangreiche Sanierung der Stadtbibliothek im K3. Der komplette Medienbestand der Zentralbibliothek wandert in das Ausweichquartier auf dem Gelände der Dammschule gegenüber dem bisherigen Standort am K3.
 

Der letzte Öffnungstag im K3 ist der 30. Juli.
 

Nach der Sommerpause wird es möglich sein, im Ausweichquartier gewünschte Medien abzuholen und entliehene Medien zurückzugeben.

Die Leihfristen der am 30. Juli noch entliehenen Medien werden über die Schließzeit hinweg verlängert. 


 

Auswählen und Abholen

Alle Medien, die vorher im K3 standen, können auch während der Umbauzeit ausgeliehen werden. Dieser Service nennt sich „Auswählen und Abholen“ und funktioniert so: Auswahl der Medien über den elektronischen Katalog und Abholen der Medien im Ausweichquartier. 
 

Aufhalten und Ausleihen 

Bibliothek im Stadtteil Böckingen: zentrale Lage im Quartierszentrum Böckingen, barrierefrei

Bibliothek im Stadtteil Biberach: im alten Schulhaus, nicht barrierefrei 

Fahrbibliothek „robi“: Der blaue Bücherbus ist ein LKW mit einer Länge von 12 Metern. robi ist nicht zu übersehen, wenn er vormittags zu Grundschulen bzw. Kindertagesstätten fährt und nachmittags sowie samstags in verschiedenen Außenbezirken der Stadt Heilbronn unterwegs ist. Nicht barrierefrei.
 

Digitale Medien 

Digitale Medien können jederzeit genutzt werden. Viele unserer Angebote können Sie ganz bequem über Ihr Smartphone oder Tablet nutzen, unsere Apps machen es möglich.

Über die Onleihe Heilbronn-Franken sind eBooks, eAudios, eLearning sowie Hörbücher, Zeitschriften, Zeitungen und Sachfilme für Erwachsene, Jugendliche und Kinder 24/7 abrufbar. 

Weitere digitale Möglichkeiten: Freegalmusic, Filmfriend, englischsprachige eBooks, Zeitungen, Zeitschriften, Datenbanken, Lexika und eLearning-Kurse.
 

Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie in den FAQ.